Viel mehr ...

Die verschiedensten der Menschheit zur Verfügung stehenden Praxen und Verfahren möchten uns in unserem Schöpferdasein dienen, damit wir unseren ureigenen Weg zur Gesundheit und Lösung finden.
Alle Lebensbereiche bilden unser wunder-volles Leben, und alle möchten, wie Kinder in einer großen Familie, gleichberechtigt berücksichtigt und geliebt werden.
Alle Persönlichkeitsanteile, unsere weiblichen und männlichen genauso wie unsere kindlichen, wollen das. Nur durch diese ganze und ganzheitliche Berücksichtigung, können wir uns ganz statt nur halbherzig leben & fühlen. Es geht also immer um die Integration all dieser verschiedenen Anteile, die erst harmonisch zusammengeführt ein funktionierendes Ganzes ergeben!

GANZHEIT ist mehr als die Summe ihrer Bestandteile.
Sie ist das Ergebnis der richtigen Integration verschiedenster Einzelteile, die auf- und miteinander abgestimmt eine funktionierende Einheit, ein funktionierenden Organismus ergeben. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um innere Organe, ein Ferrari-Team mit Führungsanspurch, oder unsere Lebensbereiche handelt. So gesehen ist Erfolg, Gesundheit und Wohlstand auf jeder Ebene lediglich nur die Folge von richtigem Denken, Fühlen und Handeln. Eine Idee Ihres Geistes, das intuitive Gefühl oder eine Ahnung, wie es weiter gehen könnte, das tief verwurzelte Körpergefühl und Bedürfnis sich auf eine bestimmte Art Ihrer Lösung anzunähern, - all diese Lösungswege möchten Ihnen dienen. Auch all das, was das Leben Ihnen ansonsten eher „unbewusst verschlüsselt“, vielleicht in die Wiege und auf Ihren Weg gelegt hat, oder in Ihre Lebensumstände als Krankheitsbotschaft an die Hand gegeben hat, dient einzig und allein dafür, dass Sie als ganze Menschenseele Ihr Leben in Selbst- und Beziehungsliebe, in Gesundheit und Glück erfüllt leben!

Alle Kompromisse, Widerstände und sonstige Widrigkeiten, die diese unsere Wesensevolution einschränken oder aufzuhalten versuchen, führen in irgendeiner blockierten oder übertriebenen Form zu Krankheit, Leid und Mangel. So werfen uns diese Konditionierungen, dieses Mangelbewusstsein und vieles mehr dann aus dem Gleichgewicht und Seelenlot, das wir dringend brauchen um ganz aus der Mitte unseres Wesen heraus zu leben.
Wenn etwas außerhalb unseres bewussten Verständnisses liegt, aber trotzdem zu uns gehört, wird es sich immer unbewusst Luft und Aufmerksamkeit verschaffen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das abgeschiedene Persönlichkeitsanteile, unterdrückte Bedürfnisse oder ausgeklammerte Lebensbereiche sind - gleichgültig, ob Sie es anderen zuliebe tun, oder sich selbst etwas aus Schuldgefühlen versagen. Es gibt weder Strafe noch Teufel, jedenfalls keine, die wir nicht selbst durch unsere Abwesenheit in uns selbst manifestiert hätten.

Das ist, für mich, die Aussage des dritten Jahrtausends.
Früher dachten wir die Erde sei eine Scheibe, heute glauben wir noch, dass es den Teufel als Verursacher von irgendetwas in unserem Leben gäbe, anstatt selbstverantwortlich und „aufgeklärt“ zu begreifen, das nur die Abwesenheit unser Liebe Raum für Dinge schafft, die eben nicht "göttlich" und wundervoll sind.

Wir können alles, und vor allem uns, Schritt für Schritt in Ordnung bringen, auch die schlimmsten Umstände wie Krebs oder der Verlust von geliebten Menschen sind für uns tragbar, wenn wir begreifen, was in diesem Umständen für uns an Erkenntnis und Erfahrung liegt, - also was an Weiterentwicklung für uns ermöglicht wird.
In jedem Problem liegt auch seine, ihm innewohnende, Lösung & Heilkraft.

Wir können im Leben nicht alles ändern, aber wir können unsere Einstellung und unsere Wesens- und Körperhaltung so optimieren, dass der Reibungswiderstand zur vorherrschenden Realität annehmbar wird. Aber nicht durch Ignoranz, Terror oder Weichen, sondern durch bewusste Konfrontation auf jeder Ebene mit dem, was vor uns liegt. So können wir unsere Leiden von innen her lindern und sie Schritt für Schritt selbst heilen. Wenn Sie sich selbst so zu einem stimmigen Ganzen machen, strahlen Sie das auch aus und erlangen dadurch ein ganz neues und tief fried-fertiges Selbstverständnis. Dann leben Sie im Einklang mit sich selbst und damit auch mit der universellen Heilkraft, die für uns alle ständig all-gegenwärtig ist und fließt. Sie erfüllt und durchströmt uns, lässt uns wachsen und unsere zerschnittene Haut von Innen her heilen, - sie lässt uns ganz werden und sein!

Wir können diese Lebens- und Heilkraft in uns nicht nur bewusst aktivieren und somit in Fluss bringen, sondern auch ein Selbst-Heiler dadurch werden, dass wir selbst der Kanal für diese, in jedem lebendigen Wesen steckende Ur-Kraft sind. So wirkt diese Kraft dann auch durch uns für unsere Lieben und unser Umfeld.


Allpraxis www